Virginia

Es gibt 8 National-Car-Rental-Stationen in Virginia

Virginia

Von den Blue Ridge Mountains zum Chesapeake Bay bietet Virginia dem neugierigen Besucher eine Fülle von Erlebnissen und Attraktionen an. Virginia liegt an der Ostküste und ist dennoch im Wesentlichen ein südlicher Bundesstaat mit dem dazugehörigen  Anmut und Charme. Und als die ehemalige Heimat von George Washington, Thomas Jefferson und Robert E. Lee hat der  Charakter Virginias Amerika entscheidend  geprägt. Machen Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt und erkunden Sie die Landschaft, die Geschichte und die lebendige Vielfalt dieses großen Kolonialstaates mit einem Mietwagen von  National.

Mietwagen sind an den internationalen Flughäfen  Norfolk, Richmond und Roanoke verfügbar. National bietet an jedem dieser Standorte eine umfangreiche Palette von modernen Fahrzeugen an. Richmond ist zentral gelegen, während Norfolk in der Nähe der touristischen Stadt Virginia Beach liegt, einem der meistbesuchten Orte des Staates. Roanoke liegt im Südwesten des Staates, von wo man aus leicht die Blue Ridge Mountains und den Nationalpark Shenandoah erreichen kann.

Shenandoah

Der Nationalpark Shenandoah ist eine geschützte Wildnis und erstrecktsich über Teile der Blue Ridge Mountains und des Shenandoah River Valley . Die Gegend ist ein beliebtes Ziel zum Wandern und Campen, und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung beinhalten eindrucksvolle Wasserfälle, Bergpanoramen und Wildtiere, darunter Rotluchse, Kojoten und Schwarzbären. Sie können den Park auch mit dem Auto erkunden, es ist eine 90-minütige Fahrt über die Interstate 64 von Roanoke zum südlichen Eingang und der Beginn des berühmten Skyline Drive. Reisen Sie über die ganze Länge des Parks entlang der Bergkämme, die Fahrt ist 168 Kilometer lang, mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 55 km/h. Nehmen Sie sich also Zeit und genießen Sie die spektakuläre Aussicht und all die vielfältige Flora und Fauna. Virginia und die Blue Ridge Mountains sind die Geburtsstätten der Bluegrass-Musik, und dies wird auf dem Shenandoah Apple Blossom Festival in Winchester gefeiert.

Von Richmond zum Virginia Beach

Richmond ist die Hauptstadt des Bundesstates Virginia und ist reich an Tradition und Geschichte, mit vielen schönen Museen neben erstklassigen Restaurants und Brauereien. Es ist auch ein idealer Ausgangspunkt, um einige andere Seiten des Staates zu sehen, wie z.B. das Haus George Washingtons  in Mount Vernon (Richtung Norden auf der I-95) oder Thomas Jefferson Monticello in der Nähe von Charlottesville (Richtung Westen auf der I-64). Wenn Sie die gleiche Straße nach Osten nehmen, führt diese Sie nach Colonial Williamsburg, einer neu aufgebauten, historischen Stadt neben der aktuellen Hochschulstadt Williamsburg und dem Themenpark Busch Gardens. Fahren Sie dann weiter in Richtung Küste und Virginia Beach, Sie werden dort eins der Lieblingsziele Amerikas finden, das berühmt für seine ausgedehnten Sandstrände, das Nachtleben, die gute Unterhaltung und gutes Essen ist.