Tennessee

Es gibt 6 National-Car-Rental-Stationen in Tennessee

Inhalt wird geladen

Tennessee

Von Flachland bis hin zu Bergketten, vom Country bis hin zu Rock n' Roll  und von unberührter Natur bis hin zum Geburtsort der Atombombe -  Tennessee ist ein vielfältiger und abwechslungsreicher Staat. Es gibt hier so viel zu tun und zu sehen, dass Sie sich es gar nicht leisten können, auf ein Mietwagen-Paket von einem Unternehmen wie National zu verzichten. Mit umfangreichen Flotten wartet National am Flughafen Nashville, dem  internationalen Flughafen Memphis, an den Flughäfen Knoxville Tyson und Chattanooga Metro sowie am Regionalflughafen Tri Cities auf Sie und bietet Mietwagen an allen Ecken des „Volunteer-Staats“ an.

Die Heimat der amerikanischen Unterhaltungsmusik

Nashville ist bekannt als die Heimat der Country-Musik, Fans sollten auf jeden Fall die Country Music Hall of Fame and Museum an der Fifth Avenue besuchen. Sie können auch an Live-Radio-Aufführungen im weltberühmten Grand Ole Opry dabei sein. Memphis ist für seinen Soul, Blues und Rock n' Roll bekannt, und ein Spaziergang durch die Stadt der historischen Beale Street ermöglicht es Ihnen, all diese Klänge in vielen Bars, Clubs und Restaurants zu erleben, darunter z.B. der BB King Blues Club und das Jerry Lee Lewis Café und Honky-tonk, bevor Sie das Memphis Rock 'n' Soul Museum erforschen, um interessante Informationen über  die faszinierende Geschichte der Musik zu erhalten. Die Sun Studios auf der Union Avenue, wo Lewis, Elvis Presley und viele andere ihre frühesten Rock n' Roll-Hits aufnahmen, sind nach wie für Besichtigungstouren geöffnet. Presleys Haus in Graceland liegt am Stadtrand von Memphis und zieht jedes Jahr viele tausende Besucher an. Es dient gleichermaßen als  Museum und Denkmal für den Mann, der einst als „The King“ bekannt war. Eines anderen „Königs“ wird im National Civil Rights Museum in Memphis gedacht, es befindet sich auf dem Gelände des Lorraine Motels, wo Dr Martin Luther King brutal ermordet wurde.

Smoky Mountains

Der Great Smoky Mountains National Park erstreckt sich entlang des Bundesstaats Tennessee und der nördlichen Grenze Carolinas, und seine mehr als 522.000 Hektar großen Naturschutzgebiete, die schroffe Bergwelt und historischen Stätten machen es zu einem derbeliebtesten Ausflugsziele Amerikas. Verbringen Sie einige Zeit in dem Bergdorf  Gatlinburg mit seinem Ski-Zentrum, Ripley‘s Aquarium und vielen anderen Spaßmuseen und Sehenswürdigkeiten. Auch im Sugarlands Visitor Centre sollten sie einen Zwischenstopp machen, um Ihre Reise in den Park zu planen. Die Route 441, auch bekannt als die Newfound Gap Road, führt Sie mitten durch den Park. Es gibt atemberaubende Ausblicke von der Newfound Gap Road selbst. Besuchen Sie die erhaltenen historischen Gebäude von Cades Cove, um zu sehen, wie die Menschen in den Appalachen seinerzeit lebten,  machen Sie auf einem der vielen ausgedehnten Wanderwege einen Spaziergang, versuchen Sie Ihr Glück beim Fliegenfischen oder machen Sie Camping oder einen Ausritt. Im Herzen des amerikanischen Südens bietet Tennessee für jeden etwas.